Führungen und Umweltbildung
Die nächsten Führungen

 

Freitag, 17.08.2018 
Als Naturforscher unterwegs
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit den Naturpark-Entdecker-Westen fühlen wir uns wie richtige Naturforscher. Jeder Teilnehmer schlüpft in eine Entdecker-Weste und erforscht die Natur mit Becherlupe, Insektensauger und Bestimmungshilfe.
InformationenArmin Heil
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09356 933247
amigo.burg@t-online.de
TreffpunktParkplatz Rathaus/Apotheke, Burgweg 2, 97775 Burgsinn  Karte ansehen
DauerBeginn: 12:30 Uhr
Ende: 14:30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisFür Kinder ab 6 Jahren geeignet

 

Samstag, 18.08.2018 
Nachtwanderung - den Fledermäusen auf der Spur
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit Detektor hörbar machen, was wir sonst nicht hören. Im Rahmen des Europäischen Fledermauswochenendes tauchen wir ein in die geheimnisvolle Welt der kleinen, fliegenden Säugetiere.
InformationenRudolf Ziegler, Telefon: 06051 73987
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktParkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb vor der Firma Engelbert Strauss (von Richtung Bad Orb kommend),63599 Biebergemünd.  Karte ansehen
DauerBeginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung3,00 €/Person
HinweisFür Kinder ab 7 Jahren.

 

Sonntag, 19.08.2018 
Naturerlebnis Spessartbogen - dritte Etappe
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 
Die dritte Etappe führt vom Rohrbacher Hof bei Marjoss bis nach Bad Orb. Das herrliche Jossatal, die Heidefläche mit altem Wacholderbestand und die Aussicht am Stacken, der idyllische Sölchesweiher, das Orber Haseltal und die beeindruckenden Buntsandsteinbrüche am Altenberg sind die Highlights dieser Etappe.
InformationenMichael Stange, Telefon: 06052 5428
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktParkplatz Molkenberg am Friedhof, 63619 Bad Orb
DauerBeginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 7 Stunden
Weglänge22 km
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Die Kosten beinhalten die Busfahrt und die Wanderführung.
HinweisVom Treffpunkt aus Bustransfer zum Startpunkt Rohrbacher Hof. Bitte Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke mitbringen. Eine Einkehr zum Ausklang des Wandertages wird organisiert.

 

Sonntag, 19.08.2018 
Von der Bayrischen Schanz zum Kloster Einsiedel
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir wandern auf den Spuren der Glasmacher, Kaufleute und Rittersleut und erkunden dabei Landschaft, Geschichte und Sehenswürdigkeiten links und rechts des Weges. Rucksackverpflegung bitte mitbringen, da unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht. Auf Wunsch ist eine Schlussrast in der „Bayrischen Schanz“ möglich.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
www.wanderfee.de
TreffpunktParkplatz Waldschänke „Bayrische Schanz“, Bayrische Schanz 1, 97816 Lohr-Ruppertshütten  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden
Weglänge10 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person

 

Sonntag, 19.08.2018 
Über Wässerwiesen und Wacholderheiden
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Rundwanderung führt entlang der Jossa und der hessisch/bayerischen Grenze zur Wacholderheide auf dem Stacken. Die Burg in Burgjoß, eine „Perle der Jossa“, lässt Spessartgeschichte greifbar und verstehbar werden. Gräser, Kräuter, Büsche und Bäume waren für Mensch und Tier existenziell wichtig. Ihnen sollen auf dieser Wanderung wieder Namen gegeben werden.
InformationenIrene Kessler-Stenger, Telefon: 06059 9067144
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktBurgwiesenpark, 63637 Jossgrund Burgjoß  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 6 - 7 Stunden
Weglänge14 km
Aufwandentschädigung6,00 €/Person
HinweisRundwanderung. Rucksackverpflegung bitte mitbringen.

 

Sonntag, 19.08.2018 
Schlangen - verehrt und gefürchtet
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
In der Traumzeit der Ureinwohner Australiens war die Regenbogenschlange Schöpferwesen. Im Vorderen Orient symbolisierte sie Fruchtbarkeit und Heilung und im antiken Griechenland wurde die Häutung als Unsterblichkeit und ewige Jugend angesehen. Erfahren Sie, wie viele Schlangen es gibt, welche giftig und welche in Deutschland heimisch sind. Darüber hinaus vermitteln wir Wissenswertes über ihre Fortpflanzung und ihre besonderen Sinne.
InformationenOskar Ludwig, Telefon: 06055 4255
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktAm Krötenweiher zwischen Freigericht-Horbach und Grossenhausen, 63579 Freigericht.  Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Weglänge1 km
Aufwandentschädigung2,50 €/Person
HinweisKurzer, einfacher Weg.

 

Sonntag, 19.08.2018 
Urwald oder Holzfabrik?
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Der Ruf nach Schutzgebieten und Wildnis in unseren heimischen Wälder wird immer lauter, gleichzeitig ist der nachwachsende Rohstoff Holz sehr begehrt. Lässt sich ein Kompromiss aus Ökonomie und Ökologie finden? Im Naturschutzgebeit Rohrberg, einem uralten Eichenhutewald, erfahren Sie mehr über historische Nutzungsformen des Spessarts und dem verantwortungsvollen Umgang mit diesem Natur- und Kulturerbe.
InformationenElke Böhm, Telefon: 09342 8170537
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Anmeldung bis 18.08.2018
elke.bio-guide@t-online.de
www.natur-erlebnis-fuehrungen.de
TreffpunktWanderparkplatz NSG Rohrberg, St. 2312 nahe der Überführung über A 3, 63879 Weibersbrunn-Rohrbrunn  Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge5 km
Aufwandentschädigung9,00 €/Person

 

Donnerstag, 23.08.2018 
Abenteuer Walderlebnispfad
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit Action, Spiel und Spaß durch den Parcour! Der Walderlebnispfad Gemünden hat es in sich - er ist ein Trainingsplatz für Abenteurer! Ab 6 Jahre.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktParkplatz Gesundheitszentrum, Klinikstr. 1, 97737 Gemünden a.M.  Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge3 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisBitte Rucksackverpflegung mitbringen!

 

Samstag, 25.08.2018 
Entdeckungsreise zu alten Bäumen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Kommen Sie mit in den Wald, um die Faszination von alten Bäumen zu erleben. Getreu dem Motto „Mit allen Sinnen erleben“ werden wir den Bäumen spielerisch und sinnlich begegnen und Wissenswertes über den Lebensraum Wald erfahren.
InformationenSylvia Stütz, Telefon: 06181 4348541
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktErster Parkplatz Richtung Forstamt, Rodenbacher Chaussee, 63457 Hanau Wolfgang.
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung4,00 €/Person, inkl. Imbiss
HinweisDie Führung ist für interessierte Erwachsene gedacht.

 

Samstag, 25.08.2018 
Die Kobolde der Nacht - Europ. Fledermausnacht
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Mit Geschichten und Basteleien lernen wir die kleinen Kobolde der Nacht kennen. Mit einem Fledermausdetektor belauschen wir die Nachtgeister rund um die Wasserburg.
InformationenGabi Bechold
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09356 2349
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.landschaftsfuehrer.net
TreffpunktParkplatz Rathaus/Apotheke, Burgweg 2, 97775 Burgsinn  Karte ansehen
DauerBeginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
AufwandentschädigungKostenfrei, freiwillige Spende erbeten
HinweisKinder nur in Begleitung eines Erwachsenen

 

Sonntag, 26.08.2018 
Im Frühtau zu Bad Orb
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 
Die etwas andere Art des Frühsports. Wir erleben das Erwachen der Natur und starten in herrlicher Stille in den Tag. Beim Tautreten im nassen Gras wird unser Kreislauf angeregt und wir stärken das Immunsystem. Die frische klare Morgenluft begleitet uns auf der anschließenden Wanderung.
InformationenInge Stange, Telefon: 06052 5428
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktParkplatz Hartmannsheiligen/Grillplatz, 63619 Bad Orb.
DauerBeginn: 07:00 Uhr
Ende: 10:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge8 km
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
HinweisGerne genießen wir anschließend gemeinsam unser selbst mitgebrachtes Frühstückpicknick. Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt.

 

Sonntag, 26.08.2018 
Spessart-Safari: Crashkurs für Zugezogene
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch in englischer Sprache möglich. 


Der Spessart bietet viele Höhepunkte, die man als Einwohner einfach kennen sollte. Da diese auf einer Fläche von 2.400 Quadratkilometern verstreut und manchmal klein sind und eines 2. Blickes bedürfen, bieten wir speziell für Neulinge einen ganzen Tag „Spessart pur“ an: Erleben Sie besondere Orte und Geschichten – ausgewählt von Insidern! Transfers und Verpflegung von regionalen Anbietern inklusive.
InformationenChristina Schurk & Melanie Weippert, Telefon: 0176 23556698
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren Abholort (für die Koordination) an: 0176 23 55 66 98, Anmeldeschluss: 12.08.2018
melanie@spessart-safari.de
www.spessart-safari.de
TreffpunktIhr Abholort wird individuell nach Anmeldeschluss vereinbart.
DauerBeginn: 09:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr
Dauer: ca. 12 Stunden (Abschluss nach dem Abendessen)
Aufwandentschädigung89,00 €/Person
HinweisDenken Sie bitte an gutes Schuhwerk, Regen-/Sonnenschutz, eine Jacke, Fernglas und Taschenmesser

 

Montag, 27.08.2018 
Kristalle züchten
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Niemand kann zusehen, wie die Wunderwerke der Natur im Inneren der Erde entstehen. Doch mit den richtigen Zutaten und etwas Geduld kann man die Glitzersteine auch selber zum Wachsen bringen. Die Wachstumszeit dauert eine Woche.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMoni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden-Schaippach  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisBitte sauberes Marmeladenglas mit Deckel mitbringen

 

Dienstag, 28.08.2018 
Gegensätze ziehen sich an: Spannende Versuche zum Magnetismus
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wenn du wissen willst warum: - Magnete Gegenstände in Bewegung setzen ohne sie zu berühren - Magnete regelrechte Kunststücke vollbringen können - wie es möglich ist, dass Magnete Menschen und Tieren bei der Orientierung helfen ist dieses Programm für dich genau richtig. An verschiedenen Stationen kannst du selbstständig ausprobieren und erforschen, was der Magnetismus alles bewirken kann.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMoni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden-Schaippach  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung4,00 €/Person

 

Mittwoch, 29.08.2018 
Berge aus Feuer und Glut
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wann kommt es zu einem Vulkanausbruch? Warum gibt es Berge, die sozusagen „arbeiten“. Bei denen es rumort und dann Lava austritt? Durch spannende Experimente klären wir, wie Vulkane entstehen, warum es zu Vulkanausbrüchen kommt und was genau dabei passiert.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMoni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden-Schaippach  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung4,00 €/Person

 

Donnerstag, 30.08.2018 
Ebbe, Flut und die Kraft des Mondes
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Erde und der Mond bewegen sich ständig umeinander. Vielleicht hast Du schon einmal erlebt, wie plötzlich der Meeresstrand überschwemmt wurde, auf dem Du kurz vorher noch trockenen Fußes herumlaufen konntest - das liegt an den Gezeiten: Ebbe und Flut. Ebbe und Flut entstehen durch das Zusammenspiel der Kräfte von Erde und Mond. Hier kannst Du selbst ausprobieren, wie dieses Phänomen auf einzelne Körper wirkt.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMoni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden-Schaippach  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung4,00 €/Person

 

Donnerstag, 30.08.2018 
Spessarts Räuber
 
Prädatoren, Beutegreifer... welche tierischen Räuber ziehen im Spessart ihre Spuren bzw. sind am Himmel über den Spessart Wäldern zu entdecken?
InformationenMichael Mendel
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 0160 901 44 336
Treffpunkt63911 Klingenberg am Main, genauer Treffpunkt bei Anmeldung
DauerBeginn: 15:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung6,00 €/Person

 

Samstag, 01.09.2018 
Ruhe finden - Kraft schöpfen - Med. Waldwanderung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Bei einem Spaziergang auf dem weichen Waldboden, umgeben vom Wispern der Blätter, der Begegnung mit dem Lebensspender Wasser, den Licht- und Schattenspielen der Sonne und dem Riechen von Kräutern und Moosen lassen wir uns inspirieren. Wir genießen die Herrlichkeit der Natur und schöpfen neue Kraft.
InformationenLotte Bayer, Telefon: 09351 4498
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 30.08.2018
touristinformation@gemuenden.bayern.de
TreffpunktSpielplatz an der Lindenwiese, Duivenallee, 97737 Gemünden a.M.  Karte ansehen
DauerBeginn: 16:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisEvtl. Sitzkissen mitbringen

 

Sonntag, 02.09.2018 
Geschichte erFahren: Per Pedal am Rande des Spessarts
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 
Unter dem Motto „Geschichte ErFahren“ findet eine Mountainbike-Tour auf einem Teil des “Drei-Burgen-Weges“ statt. An den Zwischenstopps Burg Brandenstein, Schloß Ramholz und Steckelsburg erfahren Sie Wissenswertes über die bewegte und wechselhafte Geschichte dieser Orte. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Zug nach Schlüchtern zu kommen und nach einer kurzen Abfahrt zum Startpunkt zu gelangen.
InformationenLars Hartmann, Telefon: 06661 4550
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktUntertorparkplatz, 36381 Schlüchtern. Es besteht die Möglichkeit, mit der Bahn nach Schlüchtern zu kommen und nach einer kurzen Abfahrt zum Startpunkt zu gelangen.
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden
Weglänge22 km
Aufwandentschädigung3,50 €/Person
HinweisHelmpflicht! Max. 10 Personen, für Kinder ab 14 Jahren geeignet

 

Sonntag, 02.09.2018 
Von Bacchus bis Bocksbeutel - Weinerlebniswanderung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Im Weinort Erlenbach bei Marktheidenfeld führt uns ein Naturlehrpfad durch die Besonderheiten der fränkischen Kulturlandschaft. Durch Weinberge mit reifen Trauben, entlang von Feldern und Trockenrasen mit herrlichen Aussichten auf den Spessart, erfahren Sie viel Hintergrund zu Flora, Fauna, Geologie und natürlich über den Weinbau in Franken.
InformationenElke Böhm, Telefon: 09342 8170537
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Anmeldung bis 01.09.2018
elke.bio-guide@t-online.de
www.natur-erlebnis-fuehrungen.de
TreffpunktFesthalle, Wiesenweg 18, 97837 Erlenbach bei Marktheidenfeld  Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge5 km
Aufwandentschädigung9,00 €/Person, evtl. zzgl. Kosten für Wein (fakultative Verkostung)
HinweisGlas für Weinverkostung mitbringen!

 

Montag, 03.09.2018 
Indianerleben
Für Familien mit Kindern geeignet. 
Wir erfahren viel Interessantes über das Leben der Indianer.
 Aktueller Hinweis:
Diese Führung wird neu angeboten und ist nicht im gedruckten Jahresprogramm enthalten.
InformationenGabi Bechold
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Anmeldung (unter Angabe von Namen, Alter, Telefonnummer für Notfälle) bis 31.08.2018 bei Frau Gabi Bechold unter Tel. 09356 2349 oder per Mail
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.Landschaftsfuehrer.net
TreffpunktAm Tipi beim Wassererlebnishaus
DauerBeginn: 13:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisFür Kinder ab 6 Jahren

 

Dienstag, 04.09.2018 
Bestimmung von Mineralien
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mineralien sind Kristalle, die man in der Natur finden kann. Dort kommen sie in verschiedenen Formen und Größen vor. Neben den Eiskristallen, die sich im Winter am Fenster bilden, gibt es tausende dieser funkelnden, bunten und glitzernden Steine. Sie zu sammeln ist ein interessantes Hobby. Ein paar davon werden wir untersuchen und bestimmen.
InformationenMonika Steger, Telefon: 09354 909753
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMonis Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden-Schaippach  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung4,00 €/Person

 

Donnerstag, 06.09.2018 
Familienwanderung zur Teufelskanzel!
Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Per Bahn nach Aschaffenburg, weiter mit dem Linienbus zur Haltestelle Kippenburg. Ab hier kleine Wanderung über die Kippenburg, Teufelskanzel zur Fasanerie. Hier gibt es ein riesiges Spielgelände für Jung und Alt. Über die Großmutterwiese zurück zum Bahnhof mit anschließender Heimfahrt. Unterwegszustiege sind jederzeit möglich. Findet nur bei schönem Wetter statt.
InformationenAlbert Steffl , Telefon: 09392 7253
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09392 7253
alb.ahner@t-online.de
TreffpunktBahnhof, Frühlingsstraße, 97904 Dorfprozelten; Zustieg unterwegs möglich  Karte ansehen
DauerBeginn: 11:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr
Dauer: Halbtagesfahrt
Weglänge4 km
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, für die Fahrt, Kinder in Begleitung 4,00 €
HinweisWetterabhängige Führung!

 

Freitag, 07.09.2018 
LandArt - Kleine Künstler in der Natur
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir spielen mit den Farben und Formen der Natur und basteln daraus die schönsten Kunstwerke.
InformationenArmin Heil
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09356 933247
amigo.burg@t-online.de
TreffpunktParkplatz Waldschänke „Bayrische Schanz“, Bayrische Schanz 1, 97816 Lohr-Ruppertshütten  Karte ansehen
DauerBeginn: 12:30 Uhr
Ende: 14:30 Uhr
Dauer: 2 - 3 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisGeeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahre

 

Freitag, 07.09.2018 
Der Schatz im Silbersee
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Was sind die Folgen von 40 Jahre Quarzitabbau am ehemaligen Hemsbacher Steinbruch? Wolfgang Erfort, der über 20 Jahre im Steinbruch mitgebrochen hat, erklärt uns die Entwicklung. Wir beobachten Erosion, aber auch Wiederbesiedlung mit Birken und Erlen und hoffen, dass über die von der Gemeinde beabsichtigte Aussichtsplattform auch ein Blick auf den seit 2006 neu entstandenen „Hahnenkammsee“ möglich ist.
InformationenTobias Schürmann mit Wolfgang Erfort, Telefon: 0170 6346360
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung per SMS oder Mail bis 05.09.2018
tobias.schuermann@naturpark-spessart.de
www.praxisjohannesberg.de/spessart/
TreffpunktParkplatz Zufahrtstr. zum Hahnenkamm hinter Großhemsbach,63776 Mömbris-Hemsbach; Koordinaten: 50.072 (N) 9.11338 (E)  Karte ansehen
DauerBeginn: 16:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden
Weglänge9 km
Aufwandentschädigung3,00 €/Person, Familien 5 €

 

Samstag, 08.09.2018 
Dem Biber auf der Spur
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir schauen uns Biberburg, Biberdamm und vom Biber gestaltete Landschaften an. Außerdem erfahrt Ihr einiges über seine Lebensweise und wie er wieder in den Spessart kam. Kann er auch Probleme bereiten?
InformationenRudolf Ziegler, Telefon: 06051 73987
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktParkplatz an der B 276 zwischen Biebergemünd-Wirtheim und der Autobahnauffahrt Bad Orb vor der Firma Engelbert Strauss (von Richtung Bad Orb kommend, 63599 Biebergemünd.  Karte ansehen
DauerBeginn: 11:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung3,00 €/Person

 

Samstag, 08.09.2018 
Spinnenspaziergang durch den Spessart
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Angst vor Spinnen ist weit verbreitet. Aber warum? Die Gruppe macht sich auf die Suche nach den heimlichen Bewohnern des Spessarts. Die Teilnehmer lernen verschiedene Spinnen kennen und unterscheiden. Es gibt Spannendes über die außergewöhnlichen Wohnsituationen, über vorbildliche Essgewohnheiten und über exklusives Liebesleben unserer achtbeinigen Freunde zu lernen. Lassen Sie sich von dem faszinierenden Netz der Spinnenvielfalt fangen!
InformationenRegina und Dirk Kunz, Mail dirkkunz@gmx.net, Telefon: 0176 56987218
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktVor dem Eingang des Schullandheims Wegscheide zwischen Bad Orb und Burgjoß, 63619 Bad Orb.   Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge2 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind frei.

 

Sonntag, 09.09.2018 
Mit dem Wanderstock über die Autobahn
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 


Spazieren Sie mit uns über die längste, historische Autobahnruine Deutschlands (Bereich: Bettlersruh–Rhönblick). Entdecken Sie dieses einmalige Technikdenkmal aus den Anfangszeiten des Autobahnbaus an Orten, die sonst niemand kennt. Eine Führung in unwegsamem Gelände. „Abschlusshock“ in einer urigen Hütte bei Kaffee und Kuchen ist möglich.
InformationenDieter Stockmann
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 0931 950243 ab 18:00 Uhr
d.stockmann@arcor.de
www.strecke46.de
TreffpunktParkplatz „Bettlersruh“, Verbindungsstraße Burgsinn/MSP 17 – Gräfendorf, 97775 Burgsinn; Treffpunkt ist ab Burgsinn in Richtung Jossa ausgeschildert  Karte ansehen
DauerBeginn: 11:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden
Weglänge3 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Sonntag, 09.09.2018 
Krombacher Weitblicke
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Das „Krombacher Landgericht“, ein eigener Gerichtsbezirk mit eigener Geschichte und herrlichen Weitblicken! - Bei der Mittelrast in Omersbach ggf. gemeinsames Grillen.
InformationenTobias Schürmann, Telefon: 0170 6346360
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung per Mail oder SMS bis 07.09.2018
Tobias.Schuermann@naturpark-spessart.de
www.praxisjohannesberg.de/spessart/
Treffpunkt63829 Krombach, Kirche/Schulberg  Karte ansehen
DauerBeginn: 13:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Dauer: 5 Stunden
Weglänge12 km
Aufwandentschädigung3,00 €/Person, Familien 5 €

 

Sonntag, 09.09.2018 
Spinnenspaziergang durch den Spessart
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wegen großer Nachfrage gleich noch eine zweite Führung: Die Angst vor Spinnen ist weit verbreitet. Aber warum? Die Gruppe macht sich auf die Suche nach den heimlichen Bewohnern des Spessarts. Die Teilnehmer lernen verschiedene Spinnen kennen und unterscheiden. Es gibt Spannendes über die außergewöhnlichen Wohnsituationen, über vorbildliche Essgewohnheiten und über exklusives Liebesleben unserer achtbeinigen Freunde zu lernen. Lassen Sie sich von dem faszinierenden Netz der Spinnenvielfalt fangen!
InformationenRegina und Dirk Kunz, eMail dirkkunz@gmx.net, Telefon: 0176 56987218
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktVor dem Eingang des Schullandheims Wegscheide zwischen Bad Orb und Burgjoß, 63619 Bad Orb.   Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge2 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind frei.
Informationen
Jahresprogramm
alle Führungen
im Naturpark Spessart
Jahresprogramm
Naturführer
alle Naturführer
im Naturpark Spessart
Naturführer
Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Treffpunkt
Aufwandentschädigung
Dauer
Weglänge
Hinweis
Anmeldung
Tourenportal

Tourenportal