Naturerlebnis für Behinderte
Die Natur- und Landschaftsführer bieten im Naturpark Spessart ein umfangreiches Angebot von Führungen und Exkursionen speziell für gehandicapte Mitbürger an. Alle Führungen für Behinderte werden von speziell geschultem Personal auch noch zusätzlich zu den angebotenen Terminen durchgeführt. Die Veranstaltungen werden den speziellen Gegebenheiten entsprechend modifiziert. Bitte nehmen Sie hierzu entweder Kontakt mit dem Naturpark oder den einzelnen Natur- und Landschaftsführern auf.
Alle Führungen für Behinderte im Überblick

Februar
Montag, 06.02.2017
Eulen-Ausstellung in Kleinostheim

April
Sonntag, 23.04.2017
Schachblumenfest in Obersinn
Sonntag, 23.04.2017
Schachblumenfest in Altengronau
Donnerstag, 27.04.2017
Die Schachblume und der Biber...
Freitag, 28.04.2017
Wildpferde, Unken und Magerrasen
Sonntag, 30.04.2017
Pflanzenflohmarkt mit Kräuterführung

Mai
Samstag, 13.05.2017
Im Zeichen des Mondes
Sonntag, 28.05.2017
Mit dem Rolli raus ins Grüne

Juni
Sonntag, 04.06.2017
Von Hute- und Schneitelbäumen
Dienstag, 06.06.2017
Kristalle züchten
Mittwoch, 07.06.2017
Spannende Versuche zum Magnetismus
Donnerstag, 08.06.2017
Berge aus Feuer und Glut
Freitag, 09.06.2017
Wie kommt der Sand an den Strand?
Samstag, 10.06.2017
Bustour zum EU-Mittelpunkt!
Samstag, 10.06.2017
Entdeckungsreise zu alten Bäumen
Montag, 12.06.2017
Bestimmung von Mineralien
Dienstag, 13.06.2017
Schneidern im Steinzeitstil
Mittwoch, 14.06.2017
Werkzeuge im Steinzeitstil
Donnerstag, 15.06.2017
Wildpferde, Unken und Magerrasen
Freitag, 16.06.2017
Windlicht nach Steinzeitart
Sonntag, 18.06.2017
Superleistungen im Bienenvolk
Sonntag, 25.06.2017
Unterwegs mit Gilbert der Eintagsfliege
Sonntag, 25.06.2017
Kunst und Natur

Juli
Samstag, 01.07.2017
Sommerkräuter - Wir füllen den Sommer in Gläser und Flaschen
Dienstag, 04.07.2017
Spessarttour für Rollstuhlfahrer
Sonntag, 30.07.2017
Die Wöhrde - eine alte Kulturlandschaft

August
Dienstag, 01.08.2017
Als Steindetektive unterwegs
Donnerstag, 17.08.2017
Ich schenk Dir einen Regenbogen...
Sonntag, 20.08.2017
Schlangen - verehrt und gefürchtet
Montag, 28.08.2017
Kristalle züchten
Dienstag, 29.08.2017
Spannende Versuche zum Magnetismus
Mittwoch, 30.08.2017
Berge aus Feuer und Glut
Donnerstag, 31.08.2017
Ebbe, Flut und die Kraft des Mondes

September
Freitag, 01.09.2017
Als Steindetektive unterwegs
Samstag, 02.09.2017
Entdeckungsreise zu alten Bäumen
Samstag, 02.09.2017
Wenn die Fledermäuse fliegen...
Montag, 04.09.2017
Bestimmung von Mineralien
Dienstag, 05.09.2017
Werkzeuge im Steinzeitstil
Mittwoch, 06.09.2017
Schmuck aus Steinzeitmaterialien
Donnerstag, 07.09.2017
Windlicht nach Steinzeitart
Freitag, 08.09.2017
Schneidern im Steinzeitstil
Sonntag, 10.09.2017
Wildpferde, Unken und Magerrasen
Sonntag, 10.09.2017
Mit dem Rolli raus ins Grüne


 

Montag, 06.02.2017  bis Freitag, 17.02.2017 
Eulen-Ausstellung in Kleinostheim
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Eulen sind mystische Tiere, mit denen wir Menschen einiges verbinden! Ihre nächtliche und oft heimliche Lebensweise machen uns neugierig. Besuchen Sie die Ausstellung beim LBV und den Vortrag über den Waldkauz und erfahren Sie mehr über die Biologie und Besonderheiten dieser Nachtgreifvögel.
InformationenLBV Umweltstation Kleinostheim
AnmeldungTel. 06027 409079-7, www.untermain.lbv.de
untermain@lbv.de
TreffpunktBernd Hofer-Haus (Sport- und Freizeitgelände Kleinostheim), Dreizehnmorgenweg 8   Karte ansehen
Dauerjeweils Montag bis Freitag, 8:00 – 13:00 Uhr (oder nach Absprache)
HinweisVeranstaltung unseres Kooperationspartners LBV Kleinostheim

 

Sonntag, 23.04.2017 
Schachblumenfest in Obersinn
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Erfahren Sie Interessantes über die geschützte Schachblume (Fritillaria meleagris) im Sinngrund. Weitere Führungen während der Schachblumenblüte nach Vereinbarung.
InformationenGabi Bechold, Annelore Welzenbach, Irmgard Schultheis, Tel.: 09356 2349
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.landschaftsfuehrer.net
Treffpunktab 10:00 Uhr, Parkplatz „Reithwiese“ vor der Sinnbrücke, am Ortsausgang Obersinn Richtung Zeitlofs  Karte ansehen
Dauerlaufend/ganztägig, ca. 30 Min./Führung
HinweisDie Gemeinde Obersinn lädt zum Schachblumenfest ein!

 

Sonntag, 23.04.2017 
Schachblumenfest in Altengronau
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Im Sinngrund wächst eine botanische Rarität. Erfahren Sie Wissenswertes über die geschützte Schachblume im Rahmen des Altgengronauer Schachblumenfestes. Es werden auch Radtouren rund um die Schachblume angeboten (Streckenlänge ca. 5 km). Es laden ein: Die Altengronauer Landfrauen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
InformationenMichaela Maienschein, Tel.: 06664 919925
AnmeldungGruppenanmeldungen bitte bei Ute Beringer, Tel.: 06665 560 oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Tel.: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
Treffpunktab 11:00 Uhr, ganztägig - Festplatz Sinntal-Altengronau, Aspenweg 1  Karte ansehen
Dauerje Führung ca. 30 - 45 Minuten
Weglänge1 km

 

Donnerstag, 27.04.2017 
Die Schachblume und der Biber...
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
...fühlen sich im Sinngrund wohl. Erfahren Sie Interessantes über die geschützte Schachblume (Fritillaria meleagris) und lernen Sie die Lebensweise des Bibers näher kennen. Anschließend besuchen wir den „Landladen - Lust auf Leben“. Hier können wir dann inmitten der Natur bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag ausklingen lassen.
InformationenGabi Bechold, Tel. 09356/2349
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
09356/2349
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.Landschaftsfuehrer.net
Treffpunkt13.00 Uhr, Parkplatz Rathaus/Apotheke Burgsinn Fahrgemeinschaft zu den Schachblumen-Wiesen   Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder bis 8 Jahre frei. Kaffee und Kuchen nicht im Preis enthalten. Für Gruppen kann ein gesonderter Termin vereinbart werden.
Dauerca. 2 Stunden Führung

 

Freitag, 28.04.2017 
Wildpferde, Unken und Magerrasen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Der Biodiversitätsbeauftragte der Regierung von Unterfranken stellt auf einer Rundwanderung die besondere Flora und Fauna im Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ vor und erläutert die Zusammenhänge zwischen Artenvielfalt, Panzerfahrzeugen und Weidetieren. Ein besonderer Höhepunkt sind sicher die 2016 eingesetzten Wildpferde.
InformationenChristian Salomon, Regierung von Unterfranken, christian.salomon@reg-ufr.bayern.de
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
Treffpunkt14.00 Uhr, Ehemalige Range Control/Grillplatz, Ebersbacher Straße 200  Karte ansehen
Aufwandentschädigungkostenfrei
Dauer2 Stunden
Weglänge4 km

 

Sonntag, 30.04.2017 
Pflanzenflohmarkt mit Kräuterführung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Gemeinsam mit dem Kleinostheimer Obst- und Gartenbauverein bietet der Landesbund für Vogelschutz einen Pflanzenflohmarkt mit Kräuterführung an. Hobbygärtner erhalten hierbei die Möglichkeit, selbstgezogene Setzlinge und Pflanzen, die im eigenen Garten zu viel oder in der Wohnung zu groß wurden, an Gleichgesinnte weiter zu geben.
InformationenLBV Umweltstation Kleinostheim
AnmeldungTel.: 06027/409079-7
untermain@lbv.de
Treffpunkt14:00 Uhr (Führung) bis 17:00 Uhr, LBV-Umweltstation Naturerlebnisgarten Kleinostheim, Birkenseeweg (im Sport- und Freizeitgelände)   Karte ansehen
HinweisVeranstaltung unseres Partners Landesbund für Vogelschutz (LBV)

 

Samstag, 13.05.2017 
Im Zeichen des Mondes
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Ebbe und Flut sind sichtbare Auswirkungen unseres Trabanten. Die meisten davon jedoch bleiben unseren Augen verborgen. Anhand verschiedener Experimente erfahren wir, wie, warum und welche Kräfte auf uns wirken. Auch Kräuter sind in diese Phänomene mit eingebunden. Erfahren Sie einiges über die Zauberkraft der Kräuter.
InformationenMonika Steger, Tel. 09354/909753 und Gabi Bachold, Tel. 09356/2349
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
09354 909753 oder 09356 2349
monikasteger@online.de
Treffpunkt18.00 Uhr, in Monis Steinwelt, 97737 Schaippach, Sinntalstraße 1  Karte ansehen
Aufwandentschädigung20 €/Person, incl. Kräuterhäppchen und Getränke
Dauerca. 2 Stunden

 

Sonntag, 28.05.2017 
Mit dem Rolli raus ins Grüne
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Unterwegs auf kurzen und ebenen Wegen erfahren wir, was sich am Wegesrand und dahinter verbirgt. Wir hören dabei Interessantes über Heilkräfte, Nutzen und Brauchtum der jeweiligen Kräuter. Bei einem gemütlichen Plausch geniessen wir ein kleines Wald- und Wiesenpicknick und hören zum Abschluss ein schönes Pflanzenmärchen. Einzelheiten bei Anmeldung.
InformationenMartha Bieber, Kräuterführerin und Ergotherapeutin
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 06023 5070791
martha.bieber@gmx.de
Treffpunkt14.00 Uhr, Burgparkplatz Alzenau  Karte ansehen
Aufwandentschädigung7,00 €/Person, Begleitung frei
Dauerca. 2 Stunden
Weglänge1 km

 

Sonntag, 04.06.2017 
Von Hute- und Schneitelbäumen
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Kommen Sie mit auf eine spannende Zeitreise und erfahren Sie, wie unser Wald entstanden ist, wie er genutzt wurde bzw. wird und welche Bedeutung er für uns Menschen hat. Der Lebenszyklus eines Buchenwaldes ist ebenso Thema, wie der Aufbau eines Baumes.
InformationenOskar Ludwig, Tel.: 06055 4255
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Tel.: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
Treffpunkt14:00 Uhr, Parkplatz „Gondelteich“ in Freigericht-Horbach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung2,50 €/Person
Dauerca. 1,5 - 2 Stunden
HinweisKurze Wegstrecke

 

Dienstag, 06.06.2017 
Kristalle züchten
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Niemand kann zusehen, wie die Wunderwerke der Natur im Inneren der Erde entstehen. Doch mit den richtigen Zutaten und etwas Geduld kann man die Glitzersteine auch selber zum Wachsen bringen. Die Wachstumszeit dauert eine Woche.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, inkl. Material
Dauerca. 2 Stunden
HinweisBitte sauberes Marmeladenglas mit Deckel mitbringen.

 

Mittwoch, 07.06.2017 
Spannende Versuche zum Magnetismus
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir finden magnetischen Sand, bauen einen einfachen Kompass, machen magnetische Feldlinien sichtbar und klären die Frage, wie sich Zugvögel auf ihren Wanderflügen rund um den Globus orientieren.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Donnerstag, 08.06.2017 
Berge aus Feuer und Glut
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Durch spannende Experimente klären wir, wie Vulkane entstehen, warum es zu Vulkanausbrüchen kommt und was genau dabei passiert.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Freitag, 09.06.2017 
Wie kommt der Sand an den Strand?
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Selbst am stärksten Fels nagt unerbittlich der Zahn der Zeit. Heute testen wir die Widerstandskraft der unterschiedlichsten Steine.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden
HinweisBitte Hammer, Feile und altes Tuch (am besten Handtuch) mitbringen.

 

Samstag, 10.06.2017 
Entdeckungsreise zu alten Bäumen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Kommen Sie mit in den Wald, um die Faszination von alten Bäumen zu erleben. Getreu dem Motto „Mit allen Sinnen erleben“ werden wir den Bäumen spielerisch und sinnlich begegnen und Wissenswertes über den Lebensraum Wald erfahren.
InformationenSylvia Stütz, Tel.: 06181 4348541
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Tel.: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
Treffpunkt14:00 Uhr, erster Parkplatz, gleich nach der Einfahrt zum Forsthaus Hanau-Wolfgang, Rodenbacher Chausee
Aufwandentschädigung4,00 €/Person, inkl. Imbiss
Dauer3 Stunden
Weglänge6 km
HinweisDie Führung ist für interessierte Erwachsene gedacht.

 

Samstag, 10.06.2017 
Bustour zum EU-Mittelpunkt!
Für Familien mit Kindern geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Brexit gleich Exit in Westerngrund! Wir fahren z. B. von der großen Spessartrampe zur Kleinen, vorbei zum EU-Mittelpunkt. Unterwegs ist eine kleine Wanderung vorgesehen. Teilnehmerzahl mindestens 40 Personen. Anmeldung bis 3 Tage vorher. Einkehr ist geplant. Auf Wunsch wird gegen Aufpreis von 11.00€ pro Person ein Grumbernbraten angeboten.
 Aktueller Hinweis:
Diese Führung fällt leider aus.
InformationenAlbert Steffl
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09392/7253
alb.ahner@t-online.de
Treffpunkt13.00 Bushaltestelle Bahnhof Dorfprotzelten  Karte ansehen
Aufwandentschädigung14,00 €/Person, für die Fahrt , Kinder in Begl. 5,00 €
DauerHalbtagesfahrt
Weglänge4 km

 

Montag, 12.06.2017 
Bestimmung von Mineralien
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Es gibt tausende von Mineralien. Ein paar davon werden wir untersuchen und bestimmen. Im Anschluss daran könnt Ihr eure selbstgezüchteten Kristalle vom ersten Tag mit nach Hause nehmen.
InformationenMonika Steger, Tel.: 09354 909753
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Dienstag, 13.06.2017 
Schneidern im Steinzeitstil
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wichtig für die Jäger und Sammler war ein Beutel zum Aufbewahren ihrer Speerspitzen und Feuersteine. Auch Ötzi, der berühmte Gletschermann aus dem Eis, hatte einen. Wir nähen uns eine Steinzeittasche, mit der wir ganz bestimmt nicht „alt“ aussehen! Ab 8 Jahren
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, Inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Messer und Schere mitbringen.

 

Mittwoch, 14.06.2017 
Werkzeuge im Steinzeitstil
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Speere, Steinschleudern, Harpunen, Messer, Pfeil und Bogen waren in der Welt unserer Vorfahren keine Waffen, sondern (über)lebensnotwendige Werkzeuge. Mit ihrer Hilfe konnten die steinzeitlichen Jäger auch große Tiere, wie etwa den Riesenhirsch, gut erlegen. Wir versuchen uns an Pfeil und Bogen. Ab 8 Jahren.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Moni´s Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Messer und Schere mitbringen.

 

Donnerstag, 15.06.2017 
Wildpferde, Unken und Magerrasen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Der Biodiversitätsbeauftragte der Regierung von Unterfranken stellt auf einer Rundwanderung die besondere Flora und Fauna im Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ vor und erläutert die Zusammenhänge zwischen Artenvielfalt, Panzerfahrzeugen und Weidetieren. Ein besonderer Höhepunkt sind sicher die seit 2016 eingesetzten Wildpferde.
InformationenChristian Salomon, Regierung von Unterfranken, christian.salomon@reg-ufr.bayern.de
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
christian.salomon@reg-ufr.bayern.de
Treffpunkt14:00 Uhr, Ehemalige Range Control/Grillplatz, Ebersbacher Straße 200, 63743 Aschaffenburg  Karte ansehen
Aufwandentschädigungkostenfrei
Dauer2 Stunden
Weglänge4 km

 

Freitag, 16.06.2017 
Windlicht nach Steinzeitart
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Schon die Steinzeitmenschen mussten fürchten, dass ihnen der Wind das „Licht ausbläst“. Wir modernen Menschen haben elektrische Glühbirnen, die vom Wetter unabhängig leuchten. Trotzdem: Eine flackernde Flamme ist besonders schön. Damit sie ungestört brennen kann, basteln wir ihr ein Windlicht aus Treibholz. Ab 8 Jahren.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Messer und Schere mitbringen.

 

Sonntag, 18.06.2017 
Superleistungen im Bienenvolk
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Erleben Sie die Wunderwelt der Bienen. Sie werden über die Leistungen der kleinen Immen staunen. Probieren Sie Köstlichkeiten aus dem Bienenstock und gestalten Sie Ihre eigene Kerze aus reinem Bienenwachs.
InformationenGabi Bechold
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09356 2349
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.landschaftsfuehrer.net
Treffpunkt10.00 Uhr, Parkplatz Rathaus/Apotheke, 97775 Burgsinn (Bildung von Fahrgemeinschaften zum Bienenhaus)  Karte ansehen
Aufwandentschädigung15,00 €/Person, Kinder bis 8 Jahre frei
Dauerca. 2 Stunden
HinweisSchutzkleidung ist ausreichend vorhanden.

 

Sonntag, 25.06.2017 
Unterwegs mit Gilbert der Eintagsfliege
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Zusammen mit Gilbert begebt ihr euch auf eine spannende Endeckungsreise in den Lebensraum Wasser. Auf dem Natur- und Wassererlebnispfad werden wir am Weiher einige Wassertiere kennenlernen, eine Hängebrücke überqueren und einen Damm bauen. Viele Stationen sind auch für Rollstuhlfahrer geeignet.
InformationenMonja Hofmann
Bild vergrößern
AnmeldungTel.: 0151 401 97009
rauchhoernchen@web.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Parkplatz Festhalle Waldaschaff, Natur- und Wassererlebnispfad, Brückenstraße 11  Karte ansehen
Aufwandentschädigung2 €/Person, Kinder frei
Dauer2,5 Stunden
HinweisBitte denkt an Wechselkleidung.

 

Sonntag, 25.06.2017 
Kunst und Natur
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Über 20 Künstler aus der Region beteiligen sich an der Aktion und laden teilweise zum Mitmachen ein. Dabei verwandelt sich der attraktive LBV-Naturerlebnisgarten zu einer Freiluft-Galerie der besonderen Art. Dabei gibt es ein spannendes Programm für Kinder und junggebliebene Erwachsene.
InformationenLBV Umweltsation Kleinostheim
AnmeldungTel.: 06027 409079-7
untermain@lbv.de
Treffpunkt11:00 Uhr bis 18:00 Uhr, LBV-Umweltstation Naturerlebnisgarten Kleiostheim, Birkenseeweg (im Sport- und Freizeitgelände)   Karte ansehen
AufwandentschädigungKostenfrei
HinweisVeranstaltung unseres Partners Landesbund für Vogelschutz (LBV)

 

Samstag, 01.07.2017 
Sommerkräuter - Wir füllen den Sommer in Gläser und Flaschen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir sammeln Sommerkräuter und stellen daraus Ansätze aus Essig und Öl her. Weiter bereiten wir eine Handcreme aus Ölansatz und reinem Bienenwachs zu. Begleiten Sie mich und lassen Sie sich überraschen.
InformationenGabi Bechold
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09356 2349
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.landschaftsfuehrer.net
Treffpunkt14:00 Uhr, Parkplatz Rathaus/Apotheke, 97775 Burgsinn  Karte ansehen
Aufwandentschädigung12,50 €/Person, (einschl. aller Materialkosten)
Dauer3 - 4 Stunden
HinweisBitte kleine Gläschen oder Fläschchen mitbringen

 

Dienstag, 04.07.2017 
Spessarttour für Rollstuhlfahrer
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir starten am wunderschön gelegenen Gasthof Heimathenhof in Heimbuchenthal. Von dort gehts durch den ruhigen Spessartwald bis zu einem kleinen Waldsee. Auf unserem Weg dorthin erfahren Sie allerhand Interessantes über diese landschaftlich tolle Region und die gefürchteten Spessarträuber. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr.
InformationenEva Vath
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 06092 8229913
Treffpunkt9.30 Uhr, Parkplatz Hotel/Restaurant Heimathenhof in 63872 Heimbuchenthal   Karte ansehen
Aufwandentschädigung3,00 €/Person
Dauer2 - 3 Stunden
Weglänge3 km
Hinweisspeziell für Rollstuhlfahrer und Begleitung

 

Sonntag, 30.07.2017 
Die Wöhrde - eine alte Kulturlandschaft
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Entlang des barrierefreien Rundwegs der Wöhrdwiese wird die Geschichte der Wöhrdwiese und deren Artenvielfalt vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die Feuchtwiesenbereiche, die bis Ende der 1960er Jahre als Wässerwiesen bewirtschaftet wurden.
InformationenTorsten Ruf, Tel.: 09352 6056479
Bild vergrößern
Anmeldungkeine Anmeldung erforderlich
torsten-ruf@gmx.de
Treffpunkt14:00 Uhr, Parkplatz Baywa, Weinbergweg, Lohr a.Main  Karte ansehen
Aufwandentschädigungkostenfrei
Dauerca. 1,5 Stunden
Weglänge2 km

 

Dienstag, 01.08.2017 
Als Steindetektive unterwegs
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir lüften das Geheimnis der Steine und machen spannende Experimente.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt14:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauer2 Stunden

 

Donnerstag, 17.08.2017 
Ich schenk Dir einen Regenbogen...
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Regenbogen sind wunderschön. Spielerisch erkunden wir wie ein Regenbogen entsteht.
InformationenGabi Bechold, Tel. 09356/2349
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel. 09356/2349
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.Landschaftsfuehrer.net
Treffpunkt14.00 Uhr, Parkplatz Rathaus/Apotheke 97775 Burgsinn  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, für Kinder ab 6 Jahren geeignet
Dauerca. 2 Stunden

 

Sonntag, 20.08.2017 
Schlangen - verehrt und gefürchtet
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
In der Traumzeit der Ureinwohner Australiens war die Regenbogenschlange Schöpferwesen, im Vorderen Orient symbolisierte sie Fruchtbarkeit und Heilung und im antiken Griechenland wurde die Häutung als Unsterblichkeit und ewige Jugend angesehen. Erfahren Sie, wie viele Schlangen es gibt, welche giftig und welche in Deutschland heimisch sind und Wissenswertes über ihre Fortpflanzung und ihre besonderen Sinne.
InformationenOskar Ludwig, Tel.: 06055 4255
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Tel.: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
Treffpunkt14:00 Uhr, am Krötenweiher zwischen Freigericht-Horbach und Grossenhausen, 63579 Freigericht  Karte ansehen
Aufwandentschädigung2,50 €/Person
Dauer1,5 Stunden
HinweisKurzer, einfacher Weg

 

Montag, 28.08.2017 
Kristalle züchten
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Niemand kann zusehen, wie die Wunderwerke der Natur im Inneren der Erde entstehen. Doch mit den richtigen Zutaten und etwas Geduld kann man die Glitzersteine auch selber zum Wachsen bringen. Die Wachstumszeit dauert eine Woche.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden
HinweisBitte sauberes Marmeladenglas mit Deckel mitbringen.

 

Dienstag, 29.08.2017 
Spannende Versuche zum Magnetismus
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir finden magnetischen Sand, bauen einen einfachen Kompass, machen magnetische Feldlinien sichtbar und klären die Frage, wie sich Zugvögel auf ihren Wanderflügen rund um den Globus orientieren.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Mittwoch, 30.08.2017 
Berge aus Feuer und Glut
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Durch spannende Experimente klären wir, wie Vulkane entstehen, warum es zu Vulkanausbrüchen kommt und was genau dabei passiert.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Donnerstag, 31.08.2017 
Ebbe, Flut und die Kraft des Mondes
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Hier könnt Ihr selbst ausprobieren, wie die Kräfte der Natur auf die einzelnen Körper wirken.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Moni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Freitag, 01.09.2017 
Als Steindetektive unterwegs
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir lüften das Geheimnis der Steine und machen mit ihnen spannende Experimente.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt14:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach bei Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauer2 Stunden

 

Samstag, 02.09.2017 
Entdeckungsreise zu alten Bäumen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Kommen Sie mit in den Wald, um die Faszination von alten Bäumen zu erleben. Getreu dem Motto „Mit allen Sinnen erleben“ werden wir den Bäumen spielerisch und sinnlich begegnen und Wissenswertes über den Lebensraum Wald erfahren.
InformationenSylvia Stütz, Tel.: 06181 4348541 oder 0171 7075021
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Tel.: 06059 906783
info@naturpark-hessischer-spessart.de
Treffpunkt14:00 Uhr, erster Parkplatz Richtung Forstamt Hanau-Wolfgang, Rodenbacher Chaussee, Hanau
Aufwandentschädigung4,00 €/Person, inkl. Imbiss
Dauerca. 3 Stunden
Weglänge6 km
HinweisDie Führung ist für interessierte Erwachsene gedacht

 

Samstag, 02.09.2017 
Wenn die Fledermäuse fliegen...
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit einem Fledermausdetektor und im großen Fledermauskino lernen wir die geheimnisvollen Nachtgeister näher kennen und erfahren viel über ihre Lebensweise. Außerdem basteln wir uns eine Fledermausmaske.
InformationenMonika Steger, Tel. 09354/909753 und Gabi Bechold, Tel. 09356/2349
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
09354 909753 oder 09356 2349
monikasteger@online.de
Treffpunkt18.00 Uhr, Monis Steinwelt, 97737 Gemünden/Ortsteil Schaippach, Sinntalstraße 1  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10 €/Person, inkl. Stockbrot und Getränk
Dauerca. 3 Stunden

 

Montag, 04.09.2017 
Bestimmung von Mineralien
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Es gibt tausende von Mineralien. Ein paar davon werden wir untersuchen und bestimmen. Im Anschluss daran könnt Ihr eure selbstgezüchteten Kristalle vom ersten Tag mit nach Hause nehmen.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Schaippach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
Dauerca. 2 Stunden

 

Dienstag, 05.09.2017 
Werkzeuge im Steinzeitstil
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Speere, Speerschleudern, Harpunen, Messer, Pfeil und Bogen waren in der Welt unserer Vorfahren keine Waffen, sondern (über)lebenswichtige Werkzeuge. Mit ihrer Hilfe konnten die steinzeitlichen Jäger auch große Tiere, wie etwa den Riesenhirschen, gut erlegen. Wir basteln einen Pfeil und Bogen. Ab 8 Jahren
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Schere und Messer mitbringen.

 

Mittwoch, 06.09.2017 
Schmuck aus Steinzeitmaterialien
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Menschen machten sich schon immer gerne hübsch. Sie verwendeten dazu Naturmaterialien wie Muscheln, Steine, Federn und Schneckengehäuse. So wie sie fertigen wir aus diesen Materialien Halsketten, Amulette und andere schöne Dinge. Ab 8 Jahren
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Messer und Schere mitbringen.

 

Donnerstag, 07.09.2017 
Windlicht nach Steinzeitart
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Schon die Steinzeitmenschen mussten fürchten, dass ihnen der Wind das „Licht ausbläst“. Wir modernen Menschen haben elektrische Glühlampen, die vom Wetter unabhängig leuchten. Trotzdem: Eine flackernde Flamme ist besonders schön. Damit sie ungestört brennen kann, basteln wir ihr ein Windlicht aus Treibholz. Ab 8 Jahren
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Schere und Messer mitbringen.

 

Freitag, 08.09.2017 
Schneidern im Steinzeitstil
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wichtig für Jäger und Sammler war ein Beutel zum Aufbewahren ihrer Speerspitzen und Feuersteine. Auch Ötzi, der berühmte Gletschermann aus dem Eis, hatte einen. Wir nähen uns eine Steinzeittasche, mit der wir garantiert nicht „alt aussehen“. Ab 8 Jahren
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Sinntalstraße 1, 97737 Gemünden/Schaippach, Monis Steinwelt  Karte ansehen
Aufwandentschädigung8,00 €/Person, inkl. Material
Dauer2 Stunden
HinweisBitte kleinen Hammer, Schere und Messer mitbringen.

 

Sonntag, 10.09.2017 
Mit dem Rolli raus ins Grüne
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Unterwegs auf kurzen und ebenen Wegen erfahren wir, was sich am Wegesrand und dahinter verbirgt. Wir hören dabei Interessantes über Heilkräfte, Nutzen und Brauchtum der jeweiligen Kräuter. Bei einem gemütlichen Plausch genießen wir ein kleines Wald- und Wiesenpicknick und hören zum Abschluss ein schönes Pflanzenmärchen. Einzelheiten bei Anmeldung.
InformationenMartha Bieber, Kräuterführerin und Ergotherapeutin
Bild vergrößern
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 06023 5070791
martha.bieber@gmx.de
Treffpunkt14.00 Uhr, Burgparkplatz Alzenau  Karte ansehen
Aufwandentschädigung7,00 €/Person, Begleitung frei
Dauerca 2 Stunden
Weglänge1 km

 

Sonntag, 10.09.2017 
Wildpferde, Unken und Magerrasen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Der Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart stellt auf einer Rundwanderung die besondere Flora und Fauna im Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ vor und erläutert die Zusammenhänge zwischen Artenvielfalt, Panzerfahrzeugen und Weidetieren. Ein besonderer Höhepunkt sind sicher die seit 2016 eingesetzten Wildpferde.
InformationenChristian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart, Tel.: 09352 6064200
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
Treffpunkt14.00, Ehemalige Range Control/Grillplatz, Ebersbacher Straße 200   Karte ansehen
Aufwandentschädigungkostenfrei
Dauer2 Stunden
Weglänge4 km
Informationen
Vermittlung von
Natur- und Landschaftsführungen
Naturpark Spessart

Unsere Naturparkführer
Naturparkführer
Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschädigung
Dauer
Weglänge
Hinweis
Tourenportal

Tourenportal