Aktuelles aus dem Naturpark Spessart
Naturpark Spessart vermehrt seine besten Wiesen
Naturpark Spessart vermehrt seine besten Wiesen

Im Naturschutzgebiet Weihersgrund blüht eine Wiese – eigentlich nichts ungewöhnliches, ist diese doch etwas Besonderes. Sie wurde vor zwei Jahren von Mitarbeitern des Naturpark Spessart e.V. mit Saatgut eingesät, das mit Hilfe des Samenerntegeräts „eBeetle“ auf der nahegelegenen Bischbrunner Gemeindewiese gewonnen wurde ... weiterlesen

 
Naturpark Spessart gestaltet Vormittag im Waldkindergarten Lohr
Naturpark Spessart gestaltet Vormittag im Waldkindergarten Lohr

Am 16. Juni hatten die Kinder des Waldkindergartens Lohr Besuch von Torsten Ruf. Der Gebietsbetreuer für Grünland vom Naturpark Spessart e.V. gestaltete mit den Erzieherinnen zusammen einen Naturentdecker-Vormittag. An diesem erkundeten die Kinder gemeinsam mit dem Experten vom Naturpark den Lebensraum Wiese ... weiterlesen

 
5 neue Schutz- und Infohütten in Miltenberg eingeweiht
5 neue Schutz- und Infohütten in Miltenberg eingeweiht

Dorfprozelten hat eine neue Schutzhütte. „Ein Juwel im Wald”, freute sich Elisabeth Steger, Bürgermeisterin der Gemeinde Dorfprozelten.
Am 14.06. trafen sich die Akteurinnen und Akteure an der Wanderhütte „Sandplatte” zur offiziellen Einweihung der fünf neuen Schutz- und Infohütten im Landkreis Miltenberg ... weiterlesen

 
Grundschule Dorf-/Stadtprozelten möchte Naturpark-Schule werden
Grundschule Dorf-/Stadtprozelten möchte Naturpark-Schule werden

Die Grundschule Dorf-/Stadtprozelten wird bei der Natur- und Umweltbildung zukünftig enger mit dem Naturpark Spessart e.V. zusammenarbeiten. Am 8.6. unterzeichneten Vertreter:innen der 1972 gegründete Verbandsschule, der beteiligten Gemeinden und des Naturparkvereins eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ... weiterlesen

 
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs auf der Wasserbüffelweide
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs auf der Wasserbüffelweide

Was macht der Wasserbüffel im Hafenlohrtal? Er kommt nicht nur mit der kargen Kost und dem nassen Untergrund zurecht. Durch die landwirtschaftliche Nutzung entsteht ein Lebensraum, der Artenvielfalt erst entstehen lässt.

Vergangene Woche fanden zwei VHS-Führungen zu den Wasserbüffeln im Hafenlohrtal statt ... weiterlesen
 
Neue Infofaltblätter des Naturparks Spessart e.V. für Freizeit- und Erholungsuchende
Neue Infofaltblätter des Naturparks Spessart

Wandern, Informieren, Staunen. Der Naturpark Spessart e.V. hat mehr als 40 Faltblätter im Angebot, 14 davon wurden nun neu aufgelegt. 55.000 Faltblätter kamen kürzlich in der Geschäftsstelle in Gemünden an und können ab sofort kostenlos bestellt werden ... weiterlesen
Direkt zur Prospektbestellung

 
Wasserpumpe installiert – Natur-Erlebnispfad Wiesthal kann nun voll genutzt werden
Wasserpumpe installiert – Natur-Erlebnispfad Wiesthal kann nun voll genutzt werden

Der neue Natur-Erlebnispfad des Naturpark Spessart e.V. mit acht Stationen im Naturschutzgebiet „Spessartwiesen“ bei Wiesthal ist nun voll einsatzbereit. Nachdem nun nicht mehr mit längeren Frostperioden zu rechnen ist, wurde am vergangenen Freitag eine handbetriebene Schwengelpumpe installiert ... weiterlesen

 
Beliebte Wanderziele im Naturpark –
23 neue Schutzhütten gebaut
Beliebte Wanderziele im Naturpark – 23 neue Schutzhütten gebaut

„Dies ist ein klassisches LEADER-Projekt, wie es sein sollte“, so Peter Niehoff von der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Spessart e.V. bei der Einweihung der neuen Schutzhütte am Zollberg; der ersten von 23 Hütten, die im Naturpark aufgebaut werden ...
weiterlesen

 
Naturpark-Wandertafel auf der Weikertswiese montiert
Naturpark-Wandertafel auf der Weikertswiese montiert

Die Rechtenbacher Weikertswiese zählt zu den beliebten Wanderzielen im Spessart. Sie ist vor allem für ihre prämierten Wiesenflächen mit seltenen Pflanzenarten wie Heidewicke, Arnika und Knabenkräutern bekannt. An der SPD-Schutzhütte, die für Wanderer immer geöffnet ist, wurde nun durch den Naturpark Spessart ...
weiterlesen

 
Naturschutzgebiet-Schilder im Sinngrund erneuert
Naturschutzgebiet Schilder im Sinngrund erneuert

„Die Schilder waren ausgeblichen, verbogen und teilweise beschossen worden“, sagt Oliver Kaiser, Geschäftsführer vom Naturpark Spessart. Er hatte am vergangenen Freitag zusammen mit dem Naturpark-Ranger Andreas Gries die Beschilderung im Naturschutzgebiet (NSG) Sinngrund kontrolliert ...
weiterlesen

 
Die Schöne und das Biest – Schachblume und Wasserkreuzkraut im Sinngrund
Die Schöne und das Biest – Schachblume und  Wasserkreuzkraut im Sinngrund

„Jeden Tag bekomme ich Anrufe mit der Frage: Blühen sie schon?“ sagt Lioba Zieres, Bürgermeisterin von Obersinn; die Anrufenden meinen die Schachblume im Sinngrund. Ja, diese blüht aktuell und jeden Tag kommen Tagesreisende von weit her, um die ungewöhnlichen Blüten zu bewundern und fotografieren ...
weiterlesen

 
Auf leisen Pfoten
Auf leisen Pfoten

Nachdem vor über 300 Jahren der letzte Luchs im Spessart erlegt und somit die Population ausgerottet wurde, ist der Spessart lange Zeit luchsfrei geblieben. Seit Ende der 1980er Jahre gibt es jedoch immer wieder Hinweise auf die Anwesenheit von einzelnen Luchsen im Naturpark Spessart ...
weiterlesen

 
Informationen

Naturpark Spessart e.V.
Frankfurter Straße 4
97737 Gemünden a. Main
Telefon 09351 603 947
Naturpark Spessart

 

Tourenportal

Tourenportal