17.11.2022

Neue Dienstkleidung für Naturparkführer:innen

Der Naturpark Spessart e.V. hat seine mehr als 70 Ehrenamtlichen mit neuer Dienstkleidung ausgestattet. Es gab einheitlich gestaltete Outdoor-Westen, -Jacken und T-Shirts. Unterstützt wurde die Anschaffung von der Sparkasse Mainfranken-Würzburg mit einer großzügigen Spende von 5.000 Euro.

Oliver Kaiser, Geschäftsführer des Naturparkvereins, ist für den Zuschuss der Sparkasse dankbar und freut sich über die neue Dienstkleidung: "Die Ehrenamtlichen sind für den Naturpark die wichtigsten Akteure in der Natur- und Umweltbildung; sie repräsentierten den Naturparkverein jedes Jahr bei Hunderten von Veranstaltungen".

„Es ist toll, dass man uns durch die einheitliche Kleidung nun sofort erkennt. Vor allem bei Veranstaltungen mit großen Gruppen und vielen Kindern“, ergänzt Juliane Wellmann, eine der Naturparkführerinnen.

Naturparkführer:innen und Hauptamliche des Naturpark Spessart e.V. bei der Übergabe der neuen Jacken, Westen und T-Shirts in Rothenbuch (Foto: Patrycja Schürmann)

Info

Bei der Auswahl der Kleidung spielten Nachhaltigkeit und Robustheit gleichermaßen eine Rolle. Kaiser: „Biobaumwolle, soweit möglich, und faire Produktionsverhältnisse waren uns wichtig.“ Eine Herausforderung sei gewesen, diese Ansprüche mit den Farb- und Designvorgaben des Naturparkvereins zusammenzubringen. „Aber schlussendlich“, so der Geschäftsführer, „haben wir regionale Stellen gefunden, die uns beliefern konnten“.

Die Übergabe fand beim letzten Treffen der Naturparkführerinnen und Naturparkführer in Rothenbuch an die Ehrenamtlichen statt.

zurück zur Übersicht