13.12.2022

Grundschule Mönchberg unterzeichnet Kooperationsvertrag mit dem Naturpark Spessart

Die Grundschule der Gemeinden Mönchberg und Röllbach macht sich auf den Weg zur zertifizierten Naturpark-Schule. Am 12. Dezember 2022 unterzeichneten die Verantwortlichen den Kooperationsvertrag.

Michael Schwing, Thomas Zöller, Victoria Schuler, Kerstin Lutz und Oliver Kaiser mit den unterzeichneten Kooperationsverträgen (Foto: Sandrin Rehbein)

Info

Gelebte Inklusion und Fokus auf die Natur

„Wir freuen uns, neben der gelebten Inklusion nun auch einen bewussten Fokus auf das Thema Natur zu legen“, so Schulleiterin Kerstin Lutz. Die Zertifizierung zur Naturpark-Schule sei die ideale Ergänzung. Denn als Gegengewicht zu eher „verkopften Lerninhalten“ werde das Arbeiten mit dem Naturpark-Team und dessen Kooperationspartnern allen guttun, meinte sie.

Auch Michael Schwing, Bürgermeister der Gemeinde Röllbach, freut sich: „Durch die Lage unserer Schule bringen wir beste Voraussetzungen mit, um den derzeit 163 Kindern das Thema Natur, Wald und Naturpark näher zu bringen.“ Naturpark-Rangerin Victoria Schuler, die Hauptansprechpartnerin für die Schule sein wird, ergänzt: „Bach, Wald und Wiese liegen direkt vor der Schultüre. Hier können wir mit den Kindern wunderbar arbeiten.“

Eine besondere Rolle nimmt Thomas Zöller, Bürgermeister von Mönchberg ein. Denn er ist gleichzeitig der zweite Vorsitzende des Naturparkvereins. Er freut sich besonders, dass die Kinder seiner Gemeinde bald ebenfalls von dem Wissen des Naturparks profitieren.

Die unterzeichnete Kooperationsvereinbarung bilde die Grundlage für die Zusammenarbeit, so Oliver Kaiser, Geschäftsführer des Naturparkvereins. Bereits im laufenden Schuljahr werden seine Expertinnen und Experten Exkursionen und Aktionstage an der Schule anbieten. Dabei werden auch Partnerschaften eingebunden, wie die mit den Naturparkführerinnen und -führer, den Vertretende des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie lokale Vereine.

2023 wird es im bayerischen Spessart voraussichtlich drei Zertifizierungen zur Naturpark-Schule geben. Zusätzlich zu Mönchberg-Röllbach, werden auch die Schulen in Frammersbach und Wiesthal den Prozess durchlaufen.

Wissen

Der Naturpark Spessart hat aktuell vier zertifizierte Schulen, darunter auch die erste Naturpark-Schule in Deutschland - die Grundschule in Partenstein (Landkreis Main-Spessart). Sie war Vorbild für inzwischen mehr als 200 Naturpark-Schulen, die vom Verband deutscher Naturparke zertifiziert wurden. Weitere Infos zum Konzept der Naturpark-Schule gibt es unter https://www.naturparke.de/aufgaben-ziele/bildung/naturpark-schulen.html.

zurück zur Übersicht