22.12.2022

Veranstaltungsprogramm 2023 ab sofort erhältlich

Nach der Corona-Zwangspause gibt es wieder ein länderübergreifendes Jahresprogramm mit spannenden Naturerlebnisführungen. Das Veranstaltungsprogramm wird vom Naturpark Hessischer Spessart und dem Naturpark Spessart e.V. (Bayern) gemeinsam herausgegeben.

Annika Ludwig, Geschäftsführerin des Naturparks Hessischer Spessart und Oliver Kaiser vom Bayerischen Naturpark Spessart mit dem Jahresprogramm  (Foto: Daniela Kaiser)

Info

Das 52-seitige Programmheft umfasst mehr als 200 fest terminierte Veranstaltungen. Das bunte Programm wird maßgeblich von den ehrenamtlichen Naturparkführerinnen und Naturparkführern im Spessart gestaltet. Zu diesen gehören inzwischen weit über 100 zertifizierte Natur- und Landschafts-, Kräuter- und Wanderführer:innen, Wald- und Umweltpädagog:innen sowie Weinerlebnis- und Gästeführer:innen. Zudem sind Exkursionen der bayerischen Gebietsbetreuer für Grünland und Führungen mit den Naturpark-Ranger:innen enthalten.

Entsprechend bunt sind die angebotenen Themen: Das Spektrum reicht von Biber-, Fledermaus- oder Schachblumenexkursionen, Führungen in Naturschutzgebieten, Kräuter- und Weinführungen mit Verkostung, Biketouren und geführte Wanderungen bis hin zu Raunachtspaziergängen und speziellen Angeboten für Familien und Kinder. Darüber hinaus können Interessierte Exkursionen individuell buchen.

Gegenüber den Vorjahren ist das Programmheft etwas schlanker geworden. Annika Ludwig, Geschäftsführerin des hessischen Naturparks erklärt: „Wir wollen Papierressourcen und Kosten sparen und das Heft in einem handlichen Format gestalten“. Ihr bayerischer Kollege Oliver Kaiser ergänzt: „Interessierte finden im Programmheft einen Überblick und die wichtigsten Infos zu den Veranstaltungen. Eine ausführlichere Beschreibung gibt es dann auf den Internetseiten der beiden Naturparkverwaltungen.“ Dort sind auch weitere Veranstaltungen gelistet, die aus Platzgründen nicht ins gedruckte Heft aufgenommen werden konnten oder erst kurzfristig ins Programm kamen.

Das neue Jahresprogramm könnt ihr hier bestellen oder als PDF herunterladen.

Die kostenlosen Programmhefte sind zudem bei den beiden Naturpark-Verwaltungen in Gemünden und Burgjoß und ab Mitte Januar in den Rathäusern und Tourismusbüros der Region erhältlich.

zurück zur Übersicht